Home / Freundschaft / Wie man eine Freundschaft mildert, wenn Sie mit Ihren Wörtern zu weit gegangen sind

Wie man eine Freundschaft mildert, wenn Sie mit Ihren Wörtern zu weit gegangen sind

Wie man eine Freundschaft mildert, wenn Sie mit Ihren Wörtern zu weit gegangen sind

Hast du gerade etwas gesagt, das du nicht zurücknehmen kannst? Wir haben es alle mindestens einmal mit einem Freund gemacht. Dies sind keine momentanen "oops" -Aussagen (in denen du etwas dummes und verletzendes sagst, ohne Schaden anrichten zu wollen), sondern eklige, negative Dinge (selbst wenn sie wahr sind), von denen du weißt, dass sie deinen Freund verletzen oder Kummer verursachen.

Sie können zum Beispiel das Geheimnis Ihres Freundes vor einer Gruppe erzählen, einen schnöken Kommentar abgeben, der hätte behalten werden müssen, oder ein Vertrauen aufdecken, das Ihren Freund in Verlegenheit bringt.

Als ein Freund kennen Sie die heißen Knöpfe im Leben Ihres Freundes und sollten alles tun, um zu vermeiden, dass Sie sie ausschalten.

Wenn du einmal so etwas sagst, kannst du nicht einfach sagen "Ich habe Witze gemacht" oder "Ich habe es nicht so gemeint". Dein Freund wird es besser wissen. Du kannst es auch nicht umdrehen und deinen Freund beschuldigen, es falsch zu nehmen.

Du weißt wahrscheinlich die Dinge, die deinen Freund verärgern werden, und wenn du sie hoch bringst, musst du die Verantwortung dafür übernehmen, dass du versuchst, deinem Freund emotionale Schmerzen zu verursachen. Vielleicht gibt es einen Grund, warum Sie das Bedürfnis haben, dies zu tun. Vielleicht bist du wütend auf sie oder fühlst dich in der Art, wie sie dich behandelt haben, unvorsichtig. Du musst kein Verhalten akzeptieren, das dich stört, aber etwas zu sagen, das sogar die Punktzahl verletzt, ist nicht der richtige Weg.

Hier ist, was zu tun ist, wenn Sie bereits die Grenze überschritten haben.

Entschuldigen

Eine aufrichtige Entschuldigung ist der Schlüssel, um über einen verbalen Fauxpas hinauszukommen.

Du kannst nicht so tun, als wüsstest du nicht, dass dein Freund bei dem, was du gesagt hast, beleidigt sein würde oder dass du es nicht negativ gemeint hast. Eine gute Entschuldigung kann Ihnen helfen, über das hinauszukommen, was Sie davon abhält, aufrichtige, miteinander verbundene Freunde zu sein.

Bevor Sie sich entschuldigen, nehmen Sie einen tiefen Atemzug. Geben Sie es ein paar Augenblicke, also entschuldigen Sie sich aus dem Herzen und reagieren Sie nicht einfach auf das, was zwischen Ihnen und Ihrem Freund geschieht.

1

Entschuldige dich nicht

Der eine Ort, an dem Freunde normalerweise versagen, wenn es darum geht vorwärts zu gehen, nachdem sie gesagt haben, dass das Falsche nach der Entschuldigung ist. Sie könnten Verantwortung übernehmen und eine aufrichtige Entschuldigung abgeben und dann mit einer Ausrede nachgehen, wie:

  • "Nun, du weißt, was ich gesagt habe, war wahr."
  • "Ich war nur sauer, das habe ich nicht so gemeint."
  • "Du hast solche Dinge für mich gesagt."
  • "Ich habe nicht bemerkt, dass du dich darüber so aufregen wirst."

Entschuldige deine Entschuldigung nicht mit einer Entschuldigung. Wenn dein Freund die Entschuldigung nicht akzeptiert, musst du die Dinge durcharbeiten, bis das passieren kann.

Geben Sie Ihrem Freund etwas Zeit, um ihre Reaktion zu verarbeiten

Manchmal reagiert ein Freund sofort, wenn du etwas falsch sagst, und manchmal dauert es ein bisschen. Jeder ist anders. Erwarte nie, dass dein Freund so schnell wie möglich über die Sache hinwegkommt, als du denkst, wenn die Situation umgekehrt wäre. Jeder ist anders. Vor allem Introvertierte brauchen vielleicht etwas Zeit, um darüber nachzudenken, was passiert ist, bevor sie wirklich wissen, was sie davon halten.

Sie werden vielleicht sofort erkennen, dass Sie etwas falsches gesagt haben und sich entschuldigen, nur um Ihren Freund zustimmen zu lassen. Sie könnten dann denken, es ist vorbei, aber vielleicht ist es wirklich nicht. Geben Sie Ihrem Freund etwas Zeit, um alles zu verarbeiten, von dem, was gesagt wurde, zu Ihrer Entschuldigung und jeder Diskussion, die danach vielleicht passiert ist.

Aber nicht zu viel Zeit! Wenn dein Freund sich von dir losreißt, bemühe dich, die Dinge in Ordnung zu bringen.

Akzeptiere, dass sich deine Freundschaft dauerhaft ändern kann

Es wäre schön, wenn wir unsere Freundschaften immer wieder ausbessern könnten, aber es gibt einige Dinge, die der Beziehung einen irreparablen Schaden zugefügt haben. Wenn dies der Fall ist, kann Ihr Freund beschließen, die Freundschaft nicht fortzusetzen oder Sie auf Distanz zu halten.

Akzeptieren Sie zumindest, dass Ihr Freund möglicherweise wieder Vertrauen zu Ihnen aufbauen muss. Vielleicht werden sie eine Weile bewachter sein und ihre Geheimnisse oder wahren Gefühle über bestimmte Dinge nicht teilen, bis sie sicher sind, dass sie sie irgendwann nicht mehr zurückwerfen werden.

Es kann frustrierend sein, wenn Sie sich für etwas entschuldigen, was Sie getan haben, und doch kann Ihnen Ihr Freund immer noch nicht vergeben. Oder sogar wenn sie vergeben, aber sie können nicht völlig vergessen, was vor sich ging.

Aber geben Sie ihm Zeit und zeigen Sie Ihrem Freund weiterhin, dass Sie seine Freundschaft schätzen und sie mit Respekt behandeln wollen.

1

About

Check Also

Ereignisse, die normalerweise das Ende einer Freundschaft bedeuten

Es ist immer traurig, wenn eine Freundschaft endet. Manchmal ist es eine Überraschung für eine …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

69 − 66 =