Home / Beulen und Babys / Was ist eine Live-In Nanny?

Was ist eine Live-In Nanny?

Was ist eine Live-In Nanny?

Ein Live-In-Nanny ist genau das, wonach es sich anhört: ein Kinderbetreuer, der bei Ihnen zu Hause wohnt. Diese Person sorgt für die Betreuung Ihres Kindes oder Ihrer Kinder während einer vereinbarten Stundenzahl. Im Gegenzug bieten Sie einen Platz zum Leben und ein Gehalt. Dieses Gehalt ist in der Regel weniger als ein "leben-out" Nanny, weil Sie für die Zimmer und Verpflegung des Kindermädchens bezahlen.

Sind Sie neugierig auf ein Live-In-Nanny ist richtig für Ihre Familie?

Wir werden die Vor- und Nachteile abwägen, damit Sie darüber nachdenken können. Außerdem haben wir etwas, was Sie in Ihren Vertrag aufnehmen könnten. Wenn jemand Ihr Kind beobachtet, egal ob Kindermädchen, Haustagesstätte oder Kindertagesstätte, gibt es immer einen Vertrag. Verwenden Sie den Vertrag, um den Zeitplan, die Regeln und die Grenzen festzulegen. Hier sind einige Dinge, die Sie bei der Suche nach einem Live-in Nanny beachten sollten.

Die Vor-und Nachteile 

Der Vorteil der Einstellung eines Live-in Kindermädchen ist sicherlich die Kosten. Sie zahlen weniger für ein Kindermädchen. Du bekommst auch einen Live-In Babysitter für Date Nächte (nur sicher sein, dass sie in der Nacht verfügbar ist).

Ein Live-In-Kindermädchen kann sehr zuverlässig sein, was eine der größten Herausforderungen für die Kinderbetreuung darstellt. Sie können (fast) sich von improvisierten Suchen nach Ersatz-Kinderbetreuung mit einem Live-in-Kindermädchen verabschieden. Wenn Sie in einen Notfall geraten, sind sie da, um den Tag zu retten.

Wenn Sie Ihr Kindermädchen herumführen, wird Ihre Bindung enger werden.

Wenn du dich besser kennenlernst, wird eine bessere Kommunikation leichter. Sie können einander schnell vertrauen und schnell auf die gleiche Seite über Probleme gelangen. 

Der Nachteil kann natürlich die Privatsphäre sein. Ein Live-in Kindermädchen ist in alle Ihre persönlichen Schwächen eingeweiht und kann Familienargumente, äh, Diskussionen mithören.

Sie sollten die Person sorgfältig überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie glücklich nebeneinander bestehen können. Ein lebendes Kindermädchen funktioniert am besten, wenn Sie ein großes Haus haben, idealerweise mit separaten Quartieren, in denen Sie leben können, wo Sie während der Freizeit nicht miteinander in Kontakt kommen.

1

Je nach Person kann es auch sein, dass Sie alle Ihre Eier in einen Korb legen. Obwohl die Last-Minute-Eile, um Kinderbetreuung zu sichern, weniger mit einem Live-in Kindermädchen auftreten wird, sicher sein, einen Backup-Plan für diese seltenen Gelegenheiten zu haben.

 

Legen Sie einen Zeitplan fest

Die erste Sache, um herauszufinden, ist, wenn Sie Ihre Live-in Nanny brauchen. Entscheiden Sie sich rechtzeitig, wenn Sie fünf Tage die Woche Vollzeit benötigen und wie die Stunden sein werden. Wenn Sie eine Wochenendversicherung, Teilzeit für einen Teil des Jahres, Geschäftsreisen oder Reisen mit Freunden benötigen, geben Sie dies im Vertrag an. 

Suchen Sie während des Einstellungsprozesses, ob und wann Ihre Kinderbetreuerin ihre Familie besuchen oder Urlaub machen möchte. So können Sie Ihren Urlaubs- und Arbeitsplan berücksichtigen. Sie möchten sicher sein, dass Ihre Termine gut sind und Sie sie in den Urlaub fahren lassen können, wenn sie es möchte.

Erstellen Sie die Jobbeschreibung

Wenn Sie Ihr leibliches Kindermädchen brauchen, um mehr zu tun als Ihr Kind zu beobachten, setzen Sie dies in den Vertrag. Zum Beispiel, wenn Sie Hilfe bei der Hausarbeit benötigen, zählen Sie, was Sie gerne erwarten würden.

 Obwohl du dich daran erinnerst, dass du ein Kindermädchen anstellst und nicht ein Dienstmädchen. Dinge wie das Aufräumen nach den Kindern oder das Putzen des Geschirrs, aus dem sie gegessen haben, und leichte Wäsche zu machen, kann in Ordnung sein. Aber bedenken Sie dies im Vertrag, damit es keine Verwirrung gibt. 

Brauchen Sie Ihre Kinderbetreuerin, um Ihre Kinder zu vertreiben? Geben Sie im Vertrag an, wie viel Sie fahren dürfen und ob Sie die Gaskosten übernehmen. Auch, während Sie Ihren Live-in Kindermädchen-Scheck anstellen, fragen Sie oder untersuchen Sie ihre treibende Aufzeichnung.

Regeln folgen

Dein Haus deine Regeln. Jeder Kandidat, der zu Ihnen kommt, sollte eine gute Vorstellung davon haben, wie Sie Ihr Zuhause führen. Wenn es bestimmte Dinge gibt, die Sie nicht in Ihrem Haus dulden, legen Sie es in den Vertrag. 

Fügen Sie eine Klausel über die Kinder ein, die die "Auszeit" des Kindermädchens nicht schätzen. Um dem lebensnotwendigen Kindermädchen zu helfen, diese feine Grenze zwischen Arbeit und Leben zu überwinden, müssen die Kinder verstehen, wann das Kindermädchen für sie da ist und wann nicht.

 Es ist sehr einfach für ein Kind, zur nächsten Person weiterzugehen, um zu bekommen, was sie wollen, also schafft Antwort, die Sie beide zustimmen, ist das automatische Signal der Freizeit. Zum Beispiel, wenn das Kind das Kindermädchen will, könnte die Antwort lauten: "Ich bin jetzt nicht an der Reihe, mich um dich zu kümmern.

 

Ein lebendes Kindermädchen ist eine ziemlich große Verpflichtung. Mit dem richtigen Vertrag und der richtigen Forschung könnte Ihr Kind von der Einzelbetreuung profitieren und Sie können sicher sein, dass Sie Ihr Kind in fähige Hände geben.

1

About

Check Also

10 Facebook-Seiten, die jeder Vater “mögen” sollte

Lernen über Elternschaft kann mit Hilfe von Facebook ein bisschen einfacher sein. Zum Beispiel können …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

45 − = 40